Ostermontag@Ada

Ostermontag an der Ada. Wir waren erst im „Sunset“ frühstücken (wird im Sommer definitiv mein Zweitwohnsitz werden), und sind dann eine Runde spazieren gegangen. Weil Mira spontan ihren Mittagsschlaf in den Buggy verlegt hat, haben wir die kompletten 8 km rund um den Belgrader Stadtstrand geschafft. War super, und die Blasen werden mich noch eine Weile an diesen Ausflug erinnern. Remember: nie neue Schuhe zum Spazieren gehen tragen, auch wenn sie noch so schön aussehen!!!

Ein Gedanke zu „Ostermontag@Ada

  1. Hallo Ihr Vier!

    Ihr seht so unglaublich gestresst und unglücklich aus, das ist wirklich kaum mit anzusehen! Man sieht den Bildern deutlich an, dass ihr echt mal ein bisschen versuchen solltet, auch die guten Seiten dieses neuen Lebensabschnitts zu sehen, statt immer nur allein auf der Bude zu hocken und Trübsal zu blasen!
    Geht doch mal ein bisschen raus! Echt jetzt.

    Aber mal im Ernst: sieht aus, als würdet ihr alles genau richtig machen! Wir freuen uns schon riesig auf den Besuch bei euch und üben uns täglich in neuen Verzögerungstaktiken, was Frankas “Ich-zieh-mir-jetzt-Schuhe-an-weil-du-gesagt-hast-wir-gehen-Mira-besuchen”-Wahn angeht!

    Liebe Grüße aus Erdbeer-OG,

    Steffi &Co

Kommentar verfassen