Archiv für den Monat: August 2014

Sommerfest im Kindergarten

Bevor sich alle in den Urlaub verabschieden – Belgrad ist von Juli bis Anfang September ziemlich leer gefegt, wer es sich leisten kann flieht vor der Hitze ans Meer – hatten wir im Kindergarten ein kleines Sommerfest.

Wir bastelten zusammen ein Kunstwerk aus Fingerfarben und durften mal bei der „Circle-Time“ dabei sein, dem täglichen Stuhlkreis. Miras Lieblingslieder „The Wheels of the Bus“ und „Itzy bitsy Spider“ wurden auch gesungen.

Ansonsten war es einfach schön mal ein paar der anderen Eltern kennen zu lernen. Dadurch das es wenig offizielle Kindergartenveranstaltungen gibt, sind die Berührungspunkte teilweise etwas rar.

Breakfast in the City

Breakfast

 

Im Schnitt schmeißen uns die Kinder im Moment gegen viertel vor sechs aus dem Bett. Abends ausgehen ist da nicht drin. Dafür geht auswärts Frühstücken um so besser! Und man lernt nebenbei auch schöne neue Ecken in der Stadt kennen. Das japanische Restaurant Jimmy Woo hat nicht nur eine tolle Abendkarte (müssen wir unbedingt nochmal hin wenn die Kids babysittergeeicht sind), sondern auch ein tolles, leicht japanisch angehauchtes Früchstück. Dazu gibts den obligatorischen frisch gepressten Orangensaft und anschließend einen kleinen Stadtbummel durch Vracar. Life is good!